Abfall- und Ressourcenforum 2024: Programm

Stand: 20.12.2023

voll­stän­di­ges Pro­gramm als PDF, 5 MB

Diens­tag, 9. April 2024Beginn 10.00 Uhr
Per­spek­ti­ven der Kreis­lauf­wirt­schaft, Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutzFest­saal
Begrü­ßungProf. Dr. Klaus Wie­mer
Wit­zen­hau­sen-Insti­tut, Wit­zen­hau­sen

Tho­mas Grund­mann
Vor­stands­vor­sit­zen­der ASA – Arbeits­ge­mein­schaft Stoff­spe­zi­fi­sche Abfall­be­hand­lung, Enni­ger­loh
Gruß­wort der Stadt Kas­selHei­ko Lehm­kuhl
Stadt­rat / Lei­ter des Dezer­nats III für Ord­nung, Sicher­heit und Sport der Stadt Kas­sel, Kas­sel
Stand der Natio­na­len Kreis­lauf­wirt­schafts­stra­te­gie (NKWS)Dr. Susan­ne Lot­ter­mo­ser
Abtei­lungs­lei­te­rin Trans­for­ma­ti­on – Digi­ta­li­sie­rung, Cir­cu­lar Eco­no­my, Kli­ma­an­pas­sung im Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Umwelt, Natur­schutz, nuklea­re Sicher­heit und Ver­brau­cher­schutz, Bonn
Per­spek­ti­ven und Her­aus­for­de­run­gen für die Kreis­lauf­wirt­schaft aus Sicht der Ver­bän­de – State­ments und Dis­kus­si­on
- Für die pri­va­te Ent­sor­gungs­wirt­schaft
Dr. Andre­as Bruck­schen
Stellv. Haupt­ge­schäfts­füh­rer des BDE Bun­des­ver­band der Deut­schen Entsorgungs‑, Was­ser- und Kreis­lauf­wirt­schaft, Ber­lin
- Für die kom­mu­na­le Ent­sor­gungs­wirt­schaft
Patrick Hasen­kamp
Vize­prä­si­dent des VKU und Vor­sit­zen­der des Leit­aus­schus­ses Abfall­wirt­schaft und Stadt­s­au­ber­keit VKS, Ber­lin
- Für die Sekun­där­roh­stoff­wirt­schaft
Hen­ry Fors­ter
Prä­si­dent des Bun­des­ver­ban­des Sekun­där­roh­stof­fe und Ent­sor­gung (bvse), Bonn
- Für die ther­mi­schen Abfall­be­hand­lungs­an­la­genDr. Bas­ti­an Wens
Geschäfts­füh­rer der ITAD – Inter­es­sen­ge­mein­schaft der
Ther­mi­schen Abfall­be­hand­lungs­an­la­gen in Deutsch­land, Düs­sel­dorf
Podi­ums­dis­kus­si­on
Mit­tags­pau­se / Pres­se­ge­spräch12.30–14.00 Uhr
Zir­ku­lä­res Wirt­schaf­ten in der Deut­schen Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie und der Nach­hal­tig­keits­be­richt­erstat­tungDr. Marc-Oli­ver Pahl
Gene­ral­se­kre­tär Rat für Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung, Ber­lin
Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie und Nach­hal­tig­keits­be­rich­te in der abfall­wirt­schaft­li­chen Pra­xis:
- Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie der Stadt­rei­ni­gung Ham­burgProf. Dr. Rüdi­ger Siechau
Spre­cher der Geschäfts­füh­rung der Stadt­rei­ni­gung Ham­burg, Ham­burg
- Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie in der Abfall­wirt­schaft Land­kreis Osna­brückChris­ti­an Nie­ha­ves
Geschäfts­füh­rer der AWIGO Abfall­wirt­schaft Land­kreis Osna­brück, Georgs­ma­ri­en­hüt­te
Dis­kus­si­on
Pau­se15.30–16.00 Uhr
Sta­tus­be­richt der deut­schen Kreis­lauf­wirt­schaft 2024Dr. Jochen Hoff­meis­ter
Pro­g­nos AG, Düs­sel­dorf
Ener­gie­wen­de und Kli­ma­schutz: Hand­lungs­op­tio­nen für die Abfall­wirt­schaftDr. Kars­ten McGo­vern
LEA Lan­des­En­er­gie­Agen­tur Hes­sen, Wies­ba­den
Sys­te­mi­sche Kreis­lauf­wirt­schaft im länd­li­chen Raum – Poten­zia­le, Erfolgs­fak­to­ren und Fall­bei­spie­leChris­ti­na Bre­del­la
Bun­des­in­sti­tut für Bau‑, Stadt- und Raum­for­schung (BBSR), Bonn
Mitt­woch, 10. April 2024Beginn 8.30 Uhr
Bio­ab­fall­fo­rumFest­saal
KI-basier­tes Abfall­qua­li­täts­ma­nage­ment am Bei­spiel einer Was­te-to-Ener­gy-Anla­geMaxi­mi­li­an Storp
Was­teAnt, Bre­men
DeepS­can und Smart­Scan Ulrich Helf­mei­erUlrich Helf­mei­er
Scan­tec, Mainz
c‑detect – KI-basier­tes Stör­stoff­de­tek­ti­ons­sys­temAndre­as Hol­ler
c‑trace, Bie­le­feld
Haw­keye – Fremd­stoff­er­ken­nung mit KIGre­gor Lam­mer
Brant­ner Digi­tal Solu­ti­ons, Krems (A)
Dis­kus­si­on
Pau­se10.00–10.30 Uhr
Stand und Per­spek­ti­ven der Bio­ab­fall­ver­wer­tung in Deutsch­landTim Her­mann
Umwelt­bun­des­amt, Des­sau
Bio­ab­fall im Wan­del – Her­aus­for­de­run­gen und Per­spek­ti­venDr. Micha­el Kern
Wit­zen­hau­sen-Insti­tut, Wit­zen­hau­sen
Maß­nah­men zur Opti­mie­rung der getrenn­ten Samm­lung von Bio­ab­fäl­lenDr. Gabrie­le Becker
INFA – Insti­tut für Abfall, Abwas­ser und Infra­struk­tur­ma­nage­ment, Ahlen
wir­für­bio: Maß­nah­men zur Stei­ge­rung der Qua­li­tät und Quan­ti­tät der Bio­ab­fäl­leJens Ohde
wir­für­bio, Elmen­horst
Dis­kus­si­on
Mit­tags­pau­se12.30–14.00 Uhr
Impuls­vor­trag: Bio­ab­fall­wirt­schaft 2030 – von der Ent­sor­gung zur Ver­sor­gungRalf Gott­schall
ISA, Neu-Eichen­berg
Bio­ab­fall­wirt­schaft 2030 – Poten­zia­le, Her­aus­for­de­run­gen und Hemm­nis­se: State­ments und Podi­ums­dis­kus­si­on
- VHEMicha­el Schnei­der
VHE – Ver­band der Humus- und Erden­wirt­schaft, Aachen
- Öko­land­bauTim Treis
VÖL | Ver­ei­ni­gung Öko­lo­gi­scher Land­bau in Hes­sen, Neu­mor­schen
- Gar­ten­bauPhil­ip Test­ro­et
IVG – Indus­trie­ver­band Gar­ten, Düs­sel­dorf
- ASAKat­rin Büscher
ASA – Arbeits­ge­mein­schaft Stoff­spe­zi­fi­sche Abfall­be­hand­lung, Enni­ger­loh
- Anla­gen­be­trei­berFrank Schwarz
RETERRA Süd­west, Mann­heim
Podi­ums­dis­kus­si­on
Pau­se15.45–16.15 Uhr
Bio­ab­fall­ma­nage­ment EGW – fremd­stoff­arm erfas­sen, ver­lust­stoff­arm auf­be­rei­ten und hoch­wer­tig ver­wer­tenDr. Mar­tin Idel­mann
Ent­sor­gungs­ge­sell­schaft West­müns­ter­land, Gescher
Opti­mier­te Fremd­stoff­ab­tren­nung vor der Bio­lo­gie im Kom­post­werk Bas­sumSebas­ti­an Koch / Hen­ning Strunz
AWG Bas­sum, Bas­sum / ALLRECO, Vel­bert
Kunst­stof­fe und Kunst­stoff­ab­rei­che­rung im Pro­zess der bio­lo­gi­schen Behand­lungDr. Mar­tin Wel­la­cher
Inge­nieur­bü­ro Wel­la­cher, Graz (A)
Dis­kus­si­on
Endeca. 17.40 Uhr
Gesel­li­ger Abend
Mitt­woch, 10. April 2024Beginn 8.30 Uhr
Kunst­stoff- / Ver­pa­ckungs- / Ver­bren­ner- / che­mi­sches Recy­cling-ForumKolon­na­den­saal
Kunst­stoff­ver­pa­ckungs­ab­fall in Deutsch­land:
Umwelt­aus­wir­kun­gen und Opti­mie­rungs­po­ten­zia­le
Dr. Sarah Schmidt
Uni­ver­si­tät Kas­sel, Fach­ge­biet Res­sour­cen­ma­nage­ment und Abfall­tech­nik, Kas­sel
Bei­trag von Kunst­stoff zur Kreis­lauf­füh­rung von Koh­len­stoffDr. Ingo Sar­to­ri­us
BKV, Frank­furt
Das Pro­jekt „low carb“ der GML – CO2-Min­de­rungs­po­ten­zia­le und ihre Gren­zenJür­gen Eich­mann
GML – Gemein­schafts-Müll­heiz­kraft­werk Lud­wigs­ha­fen, Lud­wigs­ha­fen
Dr. Tho­mas Grom­mes
Rit­ter­hu­de
Dis­kus­si­on
Pau­se10.00–10.30 Uhr
Umset­zung des Ein­weg-Kunst­stoff­fonds in der Pra­xisProf. Dr. Klaus Gel­len­beck / Rüdi­ger Reu­ter
INFA – Insti­tut für Abfall, Abwas­ser und Infra­struk­tur­ma­nage­ment, Ahlen
Kom­mu­na­le Ver­pa­ckungs­steu­er Tübin­gen – das Urteil des BVerwG und sei­ne Fol­genLinus Vie­zens
Gaß­ner, Groth Sie­de­rer und Coll., Ber­lin
Aktu­el­ler Stand und Per­spek­ti­ven des natio­na­len und euro­päi­schen Ver­pa­ckungs­rechts aus Sicht der kom­mu­na­len Ent­sor­gungs­wirt­schaftDr. Ralf Gru­n­e­berg
Gru­n­e­berg Rechts­an­wäl­te, Köln
Mit Kom­mu­ni­ka­ti­on zu mehr Qua­li­tät: Initia­ti­ve Müll­tren­nung wirkt – Zie­le, Ergeb­nis­se und Zwi­schen­fa­zitAxel Sub­klew
Spre­cher der Initia­ti­ve Müll­tren­nung wirkt, Köln
Dis­kus­si­on
Mit­tags­pau­se12.30–14.00 Uhr
Per­spek­ti­ven der ther­mi­schen Abfall­be­hand­lung vor dem Hin­ter­grund des Emis­si­ons­han­dels und der Wär­me­pla­nungMar­tin Tre­der
ITAD – Inter­es­sen­ge­mein­schaft der Ther­mi­schen
Abfall­be­hand­lungs­an­la­gen in Deutsch­land, Düs­sel­dorf
Wär­me­pla­nung und Fern­wär­me aus Abfäl­len – Stand und Per­spek­ti­ven aus kom­mu­na­ler SichtDr. Hol­ger Thä­ri­chen
Ver­band kom­mu­na­ler Unter­neh­men (VKU), Ber­lin
Grü­ne Wär­me ver­sus stoff­li­che Ver­wer­tung – Stand und Per­spek­ti­ven aus Sicht der Sekun­där­roh­stoff­wirt­schaftAndre­as Habel
Bun­des­ver­band Sekun­där­roh­stof­fe und Ent­sor­gung (bvse), Bonn
Grü­ne Wär­me aus der Müll­ver­bren­nung – Pra­xis­er­fah­run­gen von EEWTho­mas Ober­mei­er
EEW Ener­gy from Was­te, Helm­stedt
Dis­kus­si­on
Pau­se15.45–16.15 Uhr
Che­mi­sches Recy­cling – Game­ch­an­ger für Kunst­stof­fe?Prof. Dr.-Ing. Peter Quicker
RWTH Aachen, Lehr- und For­schungs­ge­biet Ther­mo­pro­zes­se und Emis­si­ons­min­de­rung in der Ent­sor­gungs- und Recy­cling­wirt­schaft, Aachen
Stand und Per­spek­ti­ven des che­mi­schen Recy­clingsDr. Julia Vogel
Umwelt­bun­des­amt, Des­sau
Sor­tier­an­la­ge für Misch­kunst­stof­fe für das che­mi­sche Recy­cling – Stand und Per­spek­ti­venDr. Bea­te Edl
OMV Down­stream, Wien (A)
Dis­kus­si­on
Endeca. 17.40 Uhr
Gesel­li­ger Abend
Don­ners­tag, 11. April 2024Beginn 9.00 Uhr
Alt­tex­ti­li­en- / Digi­ta­li­sie­rungs- und KI-ForumFest­saal
Getrennt­samm­lungs­pflicht von Alt­tex­ti­li­en ab Janu­ar 2025 für öffent­lich-recht­li­che Ent­sor­gungs­trä­ger – Stand und Per­spek­ti­venDr. Hol­ger Thä­ri­chen
Ver­band kom­mu­na­ler Unter­neh­men (VKU), Ber­lin
Erwei­ter­te Her­stel­ler­ver­ant­wor­tung für Tex­ti­li­en – Anfor­de­run­gen und Umset­zungs­mo­del­leAgnes Büne­mann
cyclos, Osna­brück
Stand und Per­spek­ti­ven der Alt­tex­ti­li­en­er­fas­sung und ‑ver­wer­tung aus Sicht der gemein­nüt­zi­gen Samm­lerTho­mas Ahl­mann
Dach­ver­band Fair­Wer­tung, Essen
Dis­kus­si­on
Pau­se10.15–10.45 Uhr
KRITIS Abfall­ent­sor­gung – Kon­se­quen­zen für den prak­ti­schen Betrieb von Ent­sor­gungs­an­la­genSebas­ti­an Koch
AWG Bas­sum, Bas­sum
Con­tai­ner GO – vom Kun­den­por­tal zum digi­ta­len Netz­werkEnno Simo­nis
Otto Dör­ner, Ham­burg
Stand und Per­spek­ti­ven der KI in der Kom­mu­ni­ka­ti­on und Bera­tung kom­mu­na­ler Ent­sor­gungs­un­ter­neh­menSte­fan Lage
accep­tIT, Pader­born
Erfah­run­gen mit der digi­ta­len Kun­den­be­ra­tung mit KI – Chat­bot beant­wor­tet Fra­genMona Belz
APM Abfall­wirt­schaft Pots­dam-Mit­tel­mark, Niemegk
Füll­stands­mes­sung und Müll­schleu­sen – Instru­men­ta­ri­en für eine zeit­ge­mä­ße Kreis­lauf­wirt­schaftRonald Bot­tin
MOBA Mobi­le Auto­ma­ti­on, Dres­den
KI-basier­te Stra­ßen­zu­stands­er­fas­sung mit Abfall­sam­mel­fahr­zeu­genJonas Hock
via­ly­tics, Stutt­gart
Dis­kus­si­on
anschlie­ßend Mit­tags­im­biss
Ende der Ver­an­stal­tung
ca. 13.00 Uhr
Don­ners­tag, 11. April 2024Beginn 9.00 Uhr
Brand­schutz- / Depo­nie­fo­rumKolon­na­den­saal
Effek­ti­ver Brand­schutz in Abfall­be­hand­lungs­an­la­gen – Ana­ly­se der Ergeb­nis­se zur Ver­bän­de­um­fra­geKat­rin Büscher
ASA – Arbeits­ge­mein­schaft Stoff­spe­zi­fi­sche Abfall­be­hand­lung, Enni­ger­loh
Maß­nah­men zur Ver­hin­de­rung von Brän­den und zum Umgang mit Bat­te­rie­brän­den in der Ent­sor­gungs­bran­cheSascha Roth
Bun­des­ver­band der Deut­schen Entsorgungs‑, Was­se­r­und
Kreis­lauf­wirt­schaft, Ber­lin
Brand­schutz – Unter wel­chen Bedin­gun­gen sind Recy­cling- und Abfall­be­hand­lungs­an­la­gen heu­te noch ver­si­cher­bar?Elmar Sitt­ner
Risi­ko­ma­nage­ment und Ver­si­che­rungs­be­ra­tung, Leip­zig
Dis­kus­si­on
Pau­se10.15–10.45 Uhr
Rol­le der Depo­nien bei der Bewäl­ti­gung der
Zukunfts­auf­ga­ben
Hart­mut Hae­ming
Inter­es­sen­ge­mein­schaft Deut­sche Depo­nie­be­trei­ber (InwesD), Köln
Aktu­el­le Ent­wick­lun­gen im euro­päi­schen und natio­na­len Depo­nie­rechtAnne Bach­mann
Umwelt­bun­des­amt, Des­sau
Recht­li­cher Rah­men für die Zukunft der Depo­nieGre­gor Fran­ßen
Fran­ßen & Nus­ser Rechts­an­wäl­te, Düs­sel­dorf
Aus­wir­kun­gen der Ersatz­bau­stoff­ver­ord­nung auf den prak­ti­schen Betrieb einer Depo­nieJan Deu­big
ZAK – Zen­tra­le Abfall­wirt­schaft Kai­sers­lau­tern, Kai­sers­lau­tern
Prak­ti­sche Bedeu­tung der Ersatz­bau­stoff­ver­ord­nung auf die Ver­wert­bar­keit von mine­ra­li­schen Abfäl­lenMicha­el von Malott­ky
Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der Mine­ra­lik bvse Otto Dör­ner Kies und Depo­nie, Ham­burg
Neue Anfor­de­run­gen an den Umgang mit PFAS und asbest­hal­ti­gen Abfäl­len (LAGA M23)Falk Fabi­an
Minis­te­ri­um für Umwelt, Kli­ma und Ener­gie­wirt­schaft Baden-Würt­tem­berg, Stutt­gart
Dis­kus­si­on
anschlie­ßend Mit­tags­im­biss
Ende der Ver­an­stal­tung
ca. 13.00 Uhr

Fachausstellung

mehr

Anmeldung

mehr

Praxisforum: Netzwerk Ökolandbau und Kompost (NÖK)

mehr

Herstellerforum

mehr

Tagungsbüro

mehr

Anreise & Unterkunft

mehr

Tagungsband 2023

mehr

Biogas Compendium 2021/22

mehr

ForumsWIssen online

mehr

Aussteller

acceptIT GmbH, Paderborn

acceptIT GmbH, Paderborn

ALLRECO GmbH, Velbert

ALLRECO GmbH, Velbert

Ammongas A/S, Søborg (DK)

Ammongas A/S, Søborg (DK)

Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA) e.V., Ennigerloh

Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA) e.V., Ennigerloh

Arcanum Energy Systems GmbH & Co. KG, Holzwickede

Arcanum Energy Systems GmbH & Co. KG, Holzwickede

Biologic GmbH & Co. KG, Münster

Biologic GmbH & Co. KG, Münster

c-trace GmbH, Bielefeld

c‑trace GmbH, Bielefeld

Cortexia SA, Châtel-St-Denis (CH)

Cortexia SA, Châtel-St-Denis (CH)

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e. V., Berlin

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e. V., Berlin

Doppstadt Umwelttechnik GmbH, Velbert

Doppstadt Umwelttechnik GmbH, Velbert

OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH, Hamburg

OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH, Hamburg

DRANCO n.V., Gent (B)

DRANCO n.V., Gent (B)

EEW Energy from Waste GmbH, Helmstedt

EEW Energy from Waste GmbH, Helmstedt

EfN Entsorgungsgesellschaft für Nordhessen mbH, Kassel

EfN Entsorgungsgesellschaft für Nordhessen mbH, Kassel

Eggersmann GmbH, Halle (Westf.)

Eggersmann GmbH, Halle (Westf.)

Eggersmann Anlagenbau GmbH, Bad Oeynhausen

Eggersmann Anlagenbau GmbH, Bad Oeynhausen

Fehr Umwelt Hessen GmbH & Co. KG

Fehr Umwelt Hessen GmbH & Co. KG

Fehr-Knettenbrech IndustrieService GmbH & Co. KG

Fehr-Knettenbrech IndustrieService GmbH & Co. KG

Havelberger Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH, Havelberg

Havelberger Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH, Havelberg

Herhof GmbH, Solms

Herhof GmbH, Solms

Hessen Trade & Invest GmbH, Wiesbaden

Hessen Trade & Invest GmbH, Wiesbaden

Hitachi Zosen Inova AG, Zürich (CH)

Hitachi Zosen Inova AG, Zürich (CH)

IFE Aufbereitungstechnik GmbH, Waishofen/Ybbs (A)

IFE Aufbereitungstechnik GmbH, Waishofen/Ybbs (A)

INZIN e. V. Institut für die Zukunft der Industriegesellschaft, Düsseldorf

INZIN e. V. Institut für die Zukunft der Industriegesellschaft, Düsseldorf

JT RecTec GmbH, Velbert

JT RecTec GmbH, Velbert

NATURABIOMAT GmbH, Rheine

NATURABIOMAT GmbH, Rheine

KEG* – kasseler entsorgungsgesellschaft mbH, Kassel

KEG* – kasseler entsorgungsgesellschaft mbH, Kassel

Müllheizkraftwerk Kassel GmbH, Kassel

Müllheizkraftwerk Kassel GmbH, Kassel

Neuenhauser Recycling Technology GmbH, Neuenhaus

Neuenhauser Recycling Technology GmbH, Neuenhaus

NÖK Hessen, Witzenhausen

NÖK Hessen, Witzenhausen

Novamont GmbH, Eschborn

Novamont GmbH, Eschborn

Orglmeister Infrarot-Systeme Gmbh & Co. KG, Walluf

Orglmeister Infrarot-Systeme Gmbh & Co. KG, Walluf

PreZero Service Hessen GmbH, Lohfelden

PreZero Service Hessen GmbH, Lohfelden

ratiosec GmbH, Deidesheim

ratiosec GmbH, Deidesheim

Scantec GmbH, Mainz

Scantec GmbH, Mainz

SPALECK GmbH & Co. KG, Bocholt

SPALECK GmbH & Co. KG, Bocholt

Die Stadtreiniger Kassel, Kassel

Die Stadtreiniger Kassel, Kassel

STRABAG Umwelttechnik GmbH, Dresden

STRABAG Umwelttechnik GmbH, Dresden

Thöni Industriebetriebe GmbH, Telfs (A)

Thöni Industriebetriebe GmbH, Telfs (A)

UTV AG, Baden-Baden

UTV AG, Baden-Baden

Vecoplan AG, Bad Marienberg

Vecoplan AG, Bad Marienberg

VENTURO Ingenieurgesellschaft mbH, Berlin

VENTURO Ingenieurgesellschaft mbH, Berlin

VKU Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS, Berlin

VKU Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS, Berlin

Wasteer GmbH, Berlin

Wasteer GmbH, Berlin

Willibald GmbH, Sentenhart

Willibald GmbH, Sentenhart

Eindrücke 2023


mehr Fotos

Nachlese

Abfall- und Res­sour­cen­fo­rum 2023
Abfall- und Res­sour­cen­fo­rum 2022
Abfall- und Res­sour­cen­fo­rum 2021