Sieb-OPTI-Forum

32. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum 2020

Bioabfall- und stoffspezifische Verwertung

Neuer Termin: 6. bis 8. Oktober 2020

Aktualisiertes Programm voraussichtlich im Mai 2020

           Programm Sieb-OPTI 

Sieb-OPTI-Forum  
 Dienstag, 31. März 2020
Bankettsaal Beginn 14.00 Uhr

Weiterentwicklung der Siebüberlaufaufbereitung und -verwertung

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Forschungsvorhabens Sieb-OPTI wurde die Problematik zunehmender Siebrestmengen mit erhöhter Fremdstoffbelastung in Biogutvergärungs- und -kompostierungsanlagen thematisiert. Bestehende Entsorgungs- und Verwertungswege von Biogut-Siebresten wurden nach ökologischen, technischen und rechtlichen Gesichtspunkten analysiert. Für eine optimierte Aufbereitung und Verwertung von Siebüberläufen und -resten wurden praxistaugliche Lösungen untersucht und Empfehlungen erarbeitet. Die Ergebnisse sowie Praxiserfahrungen werden vorgestellt und diskutiert.

Bioenergie aus Rest- und Abfallstoffen –
Aktuelle Projekte und Förderradar in der Forschung
Lena Panning
PTJ – Projektträger Jülich, Berlin
Optimierte Verwertung von Siebresten aus Biogutvergärungs- und -kompostierungsanlagen (Sieb-OPTI)
Vorstellung des Projekts Sieb-OPTI Thomas Turk
Witzenhausen-Institut, Witzenhausen
Befragung von Anlagenbetreibern, Versuchsreihen von Siebrestanalysen – Vorstellung der Ergebnisse Lennart Warning
Witzenhausen-Institut, Witzenhausen
Siebüberlauf und Siebrestaufbereitung in der Praxis
Praxiserfahrungen im Humuswerk Main-Spessart Thomas von der Saal
Humuswerk Main-Spessart, Gemünden am Main
Praxiserfahrungen Kompostwerk Olpe Klaus Remm
Olper Entsorgungszentrum, Olpe
Ende ca. 15.30 Uhr